10 Fähigkeiten, die Kinder wirklich fürs Leben brauchen

FB Lebenskompetenz 1

Lebenskompetenzen unserer Kinder mit Spielen und Ritualen fördern bedeutet sie stark machen, einfach „fit for life“ – ich gehe wohl nicht fehl in der Annahme, dass wir das alle wollen. Ziemlich sperriges Wort allerdings – Lebenskompetenzen Was ist das überhaupt –  eine Lebenskompetenz? 1994 definierte die WHO ( Weltgesundheitsorganisation) wie folgt: “Lebenskompetenzen sind diejenigen Fähigkeiten,…

Weiterlesen

Ätherische Öle für Babys und Kinder: Die besten Düfte zum Einschlafen

Margareta Ahrer Expertin für Aromaöle

Kann dein Kind abends nur schwer einschlafen? Wo bleibt bloß das Sandmännchen?  Kinder haben schon einiges zu verarbeiten. So viele Eindrücke, so viel Neues zu entdecken.  Dann sind sie natürlich einfach mal überdreht. und manchmal haben ja auch Kinder schon Sorgen oder Ängste.   Ätherische Öle können da oft gute Dienste leisten, indem sie mit ihrem…

Weiterlesen

Kinder ermutigen statt loben – so stärkst du dein Kind wirklich

Infografik Lob versus Ermutigung

Wann immer ich in einer Mütterrunde oder in einem Workshop erwähne, dass Lob für Kinder nicht nur ausschließlich positiv ist und sogar einige Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen hat, ernte ich basses Erstaunen (denn es wird ja oft genug als Allheilmittel empfohlen) sowie die ratlose Gegenfrage: „Ja, aber darf ich dann gar nix positives mehr zu meinem Kind…

Weiterlesen

Wann ist ein NEIN ein NEIN?

Nein heißt Nein! Klingt einfach – ist es aber nicht … Als Elternteil sagt man oft schon reflexhaft Nein und ist sich dann unsicher, ob Zurückrudern noch geht oder ob das schon das ach so verpönte Nachgeben wäre. Kinder haben Phasen, in denen sie in scheinbarer Fundamentalopposition sogar auf die Frage „Magst du ein Eis?“…

Weiterlesen

5 Situationen, in denen Lob sogar schädlich ist

Dass Lob nicht ohne Risken und Nebenwirkungen auskommt, darum ging es schon letzte Woche im Artikel Kann den Loben Sünde sein? Heute wird es praktischer – ich schildere dir hier Alltagssituationen, in denen Lob sogar kontraproduktiv ist. Weil man in der falschen Situation das falsche Werkzeug benutzt, wie das kleine Maxl hier auf dem Bild.…

Weiterlesen

Kann denn Loben Sünde sein?

Lob gilt in vielen Erziehungsratgebern als Allheilmittel. Besonders, wenn in Hochglanzfrauenmagazinen das Thema „Grenzen setzen – leicht gemacht“ auf die Schnelle in zwei Seiten abgehandelt wird. Wenn es darum geht, Eltern kurze, knappe Patentrezepte zu servieren. Die These, dass man Kinder mit Lob und Belohnung wunderbar erziehen kann ist so weit verbreitet, dass sie kaum…

Weiterlesen

Fördern – fordern – überfordern

Bierkrug - was der wohl mit Motivation zu tun hat?

Letzte Woche ging ein Foto vom Linzer Juniormarathon durch die Medien – Eltern schleppen und zerren ihre drei- bis vierjährigen Kinder über die Ziellinie. So sieht Spaß an Bewegung sicher nicht aus … Schon etwas älter, aber ähnlich erschreckend: ein Artikel über Frühförderung in Österreich mit dem Titel „Wettlauf in Windeln“ So wichtig mir Förderung…

Weiterlesen